Radteam Tharandter Wald

TWC - Tharandter Wald Cup

Tharandter Wald Cup und Fuchsjagd – Individual Edition 2021

twc21

 

Achtung, Teilnehmer des Tharandter Wald Cups!

der Grunder Weg im Abschnitt zwischen Wernersbachweg und F-Flügel ist fertiggestellt, gewalzt und ausgiebig beregnet worden, so dass dieser für die Wettfahrten der Altersklasse AK4 wieder genutzt werden kann.

Achtung, 1!

Beachtet bitte bei Eurer Zeitplanung, dass am 04.09.2021 der 42. Tharandter-Wald-Lauf mit dem Tharandter-Wald-Marathon (tharandterwaldlauf.wordpress.com) stattfindet und damit die Waldbühne und die Strecken des TWC und der Fuchsjagd stark frequentiert sind. Lauft mit und fahrt Eure Strecke am Freitag oder Sonntag.

Achtung, 2.!

Wir verlängern aufgrund der vorgenannten Behinderungen das Zeitfenster für Anmeldung, Fahrt und Einreichung der Ergebnisse bis zum 12.09.2021, 23:59 Uhr.

Achtung, 3.!

Demnächst erscheinen hier Informationen zur diesjährigen Ochsentour (BZF Tharandt - Großopitz). Bleibt neugierig!

 

Viele Grüße von den Tharandter-Wald-Füchsen!


 

 

 

Liebe Heranwachsende, liebe Freunde des Mountainbikes,

 

nun ist mit Wirkung vom 31.05.2021 in Sachsen eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft gesetzt worden, die zunächst bis zum 13. Juni gültig ist. Auch wenn sich momentan die Infektionslage entspannt sind die behördlichen Forderungen, unter denen Sportveranstaltungen nun durchgeführt werden könnten, sehr hoch. Nach §19 (5) sind bei einer Sieben-Tage-Inzidenz <50 Sportveranstaltungen mit Publikum bei Vorlage eines Hygienekonzeptes, tagesaktueller Tests und Kontakterfassung zulässig. Wir wissen nicht, ob wir am 20.06.2021 sieben Tage mit einer Inzidenz unter 50 gelegen haben. Wir können sicher ein Hygienekonzept erstellen, aber wir wissen nicht, ob wir von allen Testpflichtigen einen tagesaktuellen Nachweis vorgelegt bekommen. Vor allem wissen wir nicht, was ab 14. Juni an Schutzmaßnahmen gelten wird. Und vor allem wird das entspannte Miteinander, wie wir es an der Waldbühne immer gelebt haben, nicht möglich sein.

Aus diesem Grund sagen wir den Tharandter Wald Cup und die Fuchsjagd als Präsenzveranstaltung für 2021 ab. Wir sagen diese aber nicht sang- und klanglos ab, sondern wir offerieren Euch eine Alternative dazu, die Euch sicher schon bekannt ist: fahrt diese Rennen individuell oder in kleinen Gruppen und reicht bei uns die Ergebnisse ein. Ihr habt dafür bis Ende der Sommerferien Zeit, könnt so oft Ihr wollt Anlauf nehmen. Der beste Versuch zählt und kommt in die Wertung. Ihr (außer den Fuchsjägerinnen und Fuchsjägern) habt so die Möglichkeit, Punkte für die Gesamtwertung der SCOTT Fahrrad-Spartakiade Erzgebirge zu kommen. Eine Siegerehrung (auch für Fuchsjägerinnen und Fuchsjäger), in welcher Form auch immer, werden wir natürlich vorsehen.

Wenn Ihr dafür Interesse habt, hier ist die neue Ausschreibung. Bitte achtet besonders auf die in roter Schrift gehaltenen Passagen.

Die Anmeldung bleibt weiterhin bis zum 15.08.2021, 24:00 Uhr offen.  [Link]

Alle, die sich bereits angemeldet haben, erhalten in den nächsten Tagen eine e-mail mit der Kontoverbindung zu Begleichung des Startgeldes. Ist dieses bei uns eingetroffen, erhaltet Ihr mit der Post Eure Startnummer, den Streckenplan und den Link zu den Streckendaten.

Wenn es noch Fragen dazu gibt, könnt Ihr Euch gern bei uns melden [Kontakt]. Wir würden uns freuen, wenn Ihr dieses Angebot annehmt. Wir können nur hoffen, dass die Rennveranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte dann stattfinden können und wir hoffen, dass im nächsten Jahr diese missliche Situation dann endlich vorbei ist.

Bis demnächst – und bleibt neugierig!

Euer Radteam und die Füchse aus dem Tharandter Wald

TWC - Tharandter Wald Cup und Fuchsjagd

logoTWC 250

 

Alle Änderungen zum Individualrennen sind in Rot geschrieben

 

Individual Edition 2021

 

Der Tharandter Wald Cup ist ein offenes Mountainbike-Rennen (XCO/XCM) für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Dabei sind sowohl Lizenzinhaber des SRB, anderer Landesverbände des BDR als auch Nichtlizenzinhaber startberechtigt.
Weitere Informationen finden sie unter www.fahrrad-spartakiade.de.

Da aufgrund der SARS-CoV2-Pandemie eine Präsenzveranstaltung im üblichen Wettbewerb an einem Tag nicht stattfinden darf, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Tharandter Wald Cup und die Fuchsjagd im Jahr 2021 nur als Individualrennen absolvieren.

 

Veranstalter: SG Kurort Hartha e.V.
Abteilung Radsport
Radteam Tharandter Wald
Roßmäßlerstraße 25
01737 Tharandt
Gesamtleitung:

Radteam Tharandter Wald

Kontakt:

Lutz Augstein, Bahnhäuser 120, 01738 Dorfhain (035055) 62075

Austragungsort: Der Austragungsort des Wettbewerbes befindet sich in der Umgebung der Waldbühne Hartha am Hartheberg (13°32´19,52", 50°58´59,18")
Strecken: Die Rennstrecken befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Waldbühne bzw. im Wald rund um den Hartheberg. Es werden bereits vorhandene Wege und Pfade genutzt, die überwiegend eine ebene Oberfläche besitzen.
Die Streckenauswahl erfolgt altersklassenabhängig wie folgt:
FSEJahrgangBDRLängeAnmerkungStartzeit
(AK0)2017/2020 0,6 kmRoller/Laufrad8-20 Uhr 
AK12015/2016 2,5 km1 x 2,5 km 8-20 Uhr
AK22013/2014 2,5 km1 x 2,5 km8-20 Uhr 
AK32011/2012U115,0 km1 x 5 km8-20 Uhr 
AK42009/2010U1310 km1 x 10 km8-20 Uhr 
AK52007/2008U1515 km1 x 15 km 8-20 Uhr
AK62005/2006U1717 km1x 17 km 8-20 Uhr
Fuchsjagdweiblich 17 km1x 17 km 8-20 Uhr
Fuchsjagdmännlich 34 km2x 17 km 8-20 Uhr

 

Gestartet wird jedes Rennen (außer AK 0) in diesem Jahr ohne eine Einführungsrunde rund um die Waldbühne.

Es erfolgen keinerlei Streckensperrungen und es gibt auch keine Streckenmarkierungen. Die Orientierung erfolgt ausschließlich anhand GPX- bzw. KML-Tracks bzw. der entsprechenden Kartendarstellungen. Es wird daher empfohlen, vor der Wettbewerbsfahrt die Strecke anhand der übermittelten Daten in Augenschein zu nehmen.
Fußgänger, Kinderwagen, Reiter, Kutschen und andere Nutzer der Waldwege sind mit Rücksicht und gebührenden Abstand zu überholen. Sie haben in jedem Fall das Vorrecht der Wegenutzung.
Es hat jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer das Recht, die individuelle Strecke mehrmals zu bewältigen und das beste Ergebnis einzureichen. Damit soll die Chance für alle erhalten bleiben, bei Eintreten der vorgenannten Widrigkeiten dennoch das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.
Teilnehmer der AK0 bis AK5 haben die Strecken grundsätzlich in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder Übungsleiters/Trainers zu befahren.
Der Veranstalter setzt, im Interesse der Ziele des TWC und der Rennserie, die Einhaltung eines einwandfreien sportlichen Verhaltens voraus.

Die Startzeiten können im angegebenen Zeitraum in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr individuell bestimmt werden.

Fuchsjagd 
und AK 6 / U17

fuchs ausschreibung

Im Rahmen des Tharandter Wald Cups gibt es das Publikumsrennen, die Fuchsjagd.
Startberechtigt zur Fuchsjagd sind alle natürlichen Personen, deren Geburtsjahr 2004 oder früher ist.
Neben der Jagd der Erwachsenen um den Fuchs wird es eine extra Wertung für die Altersklasse AK 6 / U 17 geben. Beide Rennen der Fuchsjagd werden gemeinsam gestartet.

Anmeldung:

Die Anmeldung zum Tharandter Wald Cup und zur Fuchsjagd erfolgt in diesem Jahr ausschließlich online hier.
Anmeldeschluss ist der 15.08.2021, 24:00 Uhr.
Die Startgebühr in Höhe von 5,00 Euro für die Altersklassen AK 1 bis AK 6 sowie 5,00 Euro für die Fuchsjagd der Erwachsenen ist auf die in der Anmeldebestätigung angeführten Kontoverbindung zu überweisen.
Die Startunterlagen werden nach bestätigtem Eingang der Startgebühr übersandt.

SARS-CoV2: Diese Veranstaltung ist nur in Abhängigkeit von den zum Startzeitpunkt geltenden Bundes- und Landesgesetzen und -verordnungen zum Infektionsschutz umsetzungsfähig. Bitte tragt durch die konsequente Umsetzung der allgemein bekannten Hygiene-Richtlinien zu einem für alle Teilnehmer erfolgreichem und schadfreien Verlauf der Veranstaltung bei. Wir empfehlen, insbesondere bei vereinsgeführten Starts, die Startgruppen auf maximal vier Personen zu begrenzen.
Wertung:

Der Teilnehmer hat zum Beweis vorzugsweise den gefahrenen Track oder Fotos des Fahrradcomputers im Ziel mit Fahrkilometer und Fahrzeit und ein Foto von einem markanten Punkt der gefahrenen Strecke einzureichen.
Ergebnismeldung bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Auswertung erfolgt nach Einreichen der „Beweismittel“ zum 06.09.2021, 23:59 Uhr, statt.
Danach werden auch die Ergebnislisten veröffentlicht.

Die Platzierungen 1 bis 20 fließen in die Gesamtwertung der 16. SCOTT FAHRRAD-SPARTAKIADE ERZGEBIRGE ein.

Siegerehrung:

Die Siegerehrungen können wir derzeit nur „virtuell“ planen. Möglicherweise ergibt sich im Herbst ein Zeitpunkt, an dem wir die Siegerehrung als „Präsenzveranstaltung“, z.B. im Rahmen der Gesamtsiegerehrung der 16. SCOTT FAHRRADSPARTAKIADE ERZGEBIRGE, durchführen dürfen.

Preise:

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die besten drei jedes Rennens erhalten außerdem Sachpreise.

Anreise:

Die Waldbühne befindet sich auf dem Hartheberg in Kurort Hartha (Stadtteil von 01737 Tharandt). Für alle Freunde der elektronischen Wegführung hier nochmals die Koordinaten: 50.982706, 13.538782. Ab Tharandt und in Kurort Hartha ist der Start ausgeschildert!

 

Zur interaktiven Karte

Anreise
Aus Richtung Dresden
Von Dresden über Freital nach Tharandt, in Tharandt über den Markt und die Roßmäßlerstraße zur Ampelkreuzung fahren und dort links in die Talmühlenstraße abbiegen, in Kurort Hartha rechts zum Kurplatz und zum Hartheberg fahren
Aus Richtung Freiberg
Von Freiberg über Naundorf und Grillenburg bis zum Ortseingang Kurort Hartha. Dort links in die Dorfhainer
Straße und anschließend links in Richtung Kurplatz – Am Hartheberg fahren
Aus Richtung Wilsdruff / Autobahn A4
Von der Anschlussstelle Wilsdruff durch Wilsdruff und Grumbach nach Tharandt, dort an der Ampelkreuzung rechts auf die Talmühlenstraße nach Kurort Hartha abbiegen, dort rechts zum Kurplatz und zum Hartheberg fahren
Übernachtung:

In diesem Jahr darf zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Ausschreibung auf keine Übernachtungsmöglichkeiten hingewiesen werden.
Sollte es die Infektionslage wieder erlauben, sind diese über folgenden Kontakt erfragbar und zu buchen:

Reisebüro Apex Reisen
(035203) 339785
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.apexreisen.de

...und hier das Kleingedruckte:

Das Rennen kann von allen Mädchen und Jungen bestritten werden, die über eine Lizenz des BDR verfügen oder bei denen eine schriftliche Einwilligung der Personensorgeberechtigten vorliegt (z.B. Unterschrift auf der Anmeldung).

Ein Start ist nur mit einem für Waldwege geeigneten Fahrrad möglich.

Für das Laufradrennen (AK 0) sind alle zwei- oder mehrrädrigen Fahrzeuge mit oder ohne Pedalantrieb zugelassen, die von den Kindern selbstständig auch auf unebenen Untergründen fortbewegt werden können.

Es besteht unbedingte Helmpflicht.

Der Start erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigene Versicherung.

Die Teilnehmer werden von Front- und Schlussfahrern begleitet, die im Erlebensfall auch erste medizinische Hilfe leisten und weitere Hilfe organisieren können.

Der Teilnehmer und/oder seine Angehörigen stellen den Veranstalter, die Organisatoren und die von beiden für diesen Wettbewerb eingesetzten Helfer von allen Ansprüchen mit Ausnahme von Schäden aus vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handlungen dieser Personen frei.

Während der Rennen befinden sich ausschließlich die Teilnehmer sowie die Front- und Schlussfahrer auf den Wettkampfstrecken. Die Teilnehmer müssen die Strecken aus eigenem Willen, eigener Kraft und ohne fremde Hilfe zurücklegen. Elektromotorisch unterstützte Fahrräder sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Jegliche Hilfestellung von außen, die den Teilnehmern einen Vorteil verschaffen oder zur Behinderung anderer Teilnehmer führen könnte, führt ausnahmslos zum Ausschluss vom Rennen.
Der Veranstalter behält sich vor, diesen Ausschluss bei vorliegenden Beweisen (Bild oder Video) auch nachträglich, z.B. durch Veröffentlichung, Aberkennung der Platzierung und Streichung aus den Wertungslisten durchzuführen.

Mit seiner Einwilligung akzeptiert die Teilnehmerin/ der Teilnehmer oder ihr/sein gesetzlicher Vertreter die Veröffentlichung der Start- bzw. Ergebnislisten und von Bildmaterial vor, während und nach dem Wettkampf. Dabei gelten die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung in der Fassung vom 27.04.2016.

Es gelten die Regeln der Sportordnung und der Wettkampfbedingungen MTB des Bundes Deutscher Radfahrer in der jeweils gültigen Fassung, nachlesbar unter: www.rad-net.de

 

Direktlinks: ONLINE-ANMELDUNG     STRECKEN     AUSSCHREIBUNG (PDF)    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ergebnisse TWC und Fuchsjagd 2021 und Siegerehrung

Die Ergebnisse vom TWC und der Fuchsjagd 2021 findet ihr im Download.

 

Einladung zu den Siegerehrungen des Tharandter Wald Cups 2021, der 16. SCOTT Fahrrad-Spartakiade Erzgebirge und des ERZTALERS 2021

 

Liebe Radsportfreundinnen und -freunde,

 

die Siegerehrungen des diesjährigen Tharandter Wald Cups und der Fuchsjagd finden am 06.11.2021 ab 15:00 Uhr an der Waldbühne in Kurort Hartha statt. Außerdem findet im Anschluss am selben Ort die Gesamtsiegerehrung der 16. SCOTT Fahrrad-Spartakiade Erzgebirge inklusive Verlosung und die Ehrungen des diesjährigen ERZTALERS des Radteam Tharandter Wald statt.

Geplant ist noch ein vorgelagertes Ergänzungsprogramm je nach Infektionslage. Dazu erfolgen noch genaue Informationen in der Woche nach den Schulferien. Was es geben wird, ist ein kleines Angebot an Speisen und heißen und kalten Getränken. Für Regenschutz werden wir sorgen, wir hoffen, dass die Anzahl unsere Pavillons ausreichend ist.

Bleibt neugierig!

Eure Füchse aus dem Tharandter Wald

TWC Strecken

Übersichtkarte

 

 

 

2,5km-Strecke

 

 

 

5km-Strecke

 

 

 

AK 6 und Fuchsjagd

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.