Start des ersten Rennens
THARANDTER WALD CUP
0
0
0
0
Tage
0
0
Std.
0
0
Min
0
0
Sek.

Am 23.06.2024 veranstalten wir unseren THARANDTER WALD CUP, ein offenes Mountainbike-Rennen (XCO/XCM) für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Dabei sind sowohl Lizenzinhaber des SRB, anderer Landesverbände des BDR als auch Nicht-Lizenzinhaber startberechtigt. Der THARANDTER WALD CUP ist ein Serien-Rennen der 19. SCOTT FAHRRAD-SPARTAKIADE ERZGEBIRGE. Für die Erwachsenen findet die beliebte Fuchsjagd als Publikums-Rennen statt. Die Rennstrecken verlaufen überwiegend auf Waldwegen sowie schmaleren Pfaden und sind gut fahrbar. Sie wurden komplett überarbeitet und optimiert. Die verschiedenen Kurse entsprechend der Altersklassen befinden sich in unmittelbarer Umgebung des Veranstaltungsorts, der Waldbühne Kurort Hartha. Im Start- und Zielbereich gibt es für Teilnehmer und Zuschauer eine große Auswahl an Kaffee, Kuchen, Grillspezialitäten und Getränken.

Informationen zum Rennen

Die verschiedenen Strecken verlaufen in der Nähe der Waldbühne Kurort Hartha und sind somit auch für Angehörige und Zuschauer gut zugänglich. Die Laufrad-Runde verläuft publikumswirksam rund um die Waldbühne. Die Strecken über 2,5 km sowie 5 km umrunden den Hartheberg. Das Streckenprofil der 2,5 km Runde ist überwiegend flach. Die Strecke über 5 km beinhaltet moderate Steigungen. Die Fuchsjagd-Runde als Publikums-Rennen wurde für erwachsene Teilnehmer konzipiert und ist dementsprechend anspruchsvoll. Alle Strecken sind gut fahrbar. Das Rennen beginnt um 11:00 Uhr mit dem Laufradrennen, die weiteren Altersklassen starten in Abständen von 15 bis 30 Minuten. Die Siegerehrung findet gegen 15:00 Uhr statt. Die Wertung erfolgt für Mädchen und Jungen jeweils nach Altersklassen getrennt. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die ersten drei Platzierten werden mit Medaillen und Sachpreisen geehrt. Die Platzierungen 1 bis 20 fließen in die Gesamtwertung der 19. SCOTT FAHRRAD-SPARTAKIADE ERZGEBIRGE ein.

SG Kurort Hartha e.V.
Abteilung Radsport
Radteam Tharandter Wald
Roßmäßlerstraße 25
01737 Tharandt

Radteam Tharandter Wald
Lutz Augstein
Bahnhäuser 120
01738 Dorfhain
twc@radteam-tharandterwald.de
www.radteam-tharandterwald.de

Der Austragungsort des Wettbewerbes befindet sich in der Umgebung des Start- und Zielbereichs an der Waldbühne Hartha am Hartheberg (13°32´19,52´´, 50°58´59,18´´).

Jahrgang FSE BDR
2018 / 2019 AK 1
2016 / 2017 AK 2
2014 / 2015 AK 3 U 11
2012 / 2013 AK 4 U 13
2010 / 2011 AK 5 U 15
2008 / 2009 AK 6 U 17

Im Rahmen des Tharandter Wald Cups gibt es das Publikumsrennen, die Fuchsjagd.
Startberechtigt zur Fuchsjagd sind alle natürlichen Personen, deren Geburtsjahr 2006 oder früher ist.
Neben der Jagd der Erwachsenen um den Fuchs wird es eine extra Wertung für die Altersklasse AK 6 / U 17 geben. Beide Rennen der Fuchsjagd werden gemeinsam gestartet.

Die Anmeldung erfolgt online unter www.radteam-tharandterwald.de bis zum 18.06.2024. Maßgeblich für den Eintrag in die Startliste ist die Überweisung der Startgebühr in Höhe von 10,00 Euro für die Altersklassen AK 1 bis AK 6 sowie für die Fuchsjagd der Erwachsenen bis zum 18.06.2024 auf das in der Anmeldebestätigung benannte Konto unter Angabe des Verwendungszweckes (TWC, Name, Vorname).

Serienstarter der 19. SCOTT FAHRRAD-SPARTAKIADE ERZGEBIRGE melden sich unter dem Anmeldeportal der Rennserie an (www.fahrrad-spartakiade.de/fahrrad-spartakiade) und zahlen die Startgebühr dort. Für einen Start beim Tharandter Wald Cup bitte dennoch gesondert anmelden und das Häkchen “Serienstarter“ setzen.

Eine Anmeldung am Veranstaltungstag (Nachmeldung) ist in der Zeit von 09:00 bis 10:30 Uhr möglich. Für Nachmeldungen wird eine Nachmeldegebühr in Höhe von 5,00 Euro erhoben.

Falls die Zeiterfassung mit einem Transponder-System durchgeführt wird, ist für den ausgereichten Chip am Start ein Pfand in Höhe von 10,00 Euro zu hinterlegen (auch von den Serienstartern).

Bitte überweisen Sie diese Kaution nicht mit der Startgebühr


Die Rennstrecken befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Waldbühne bzw. im Wald rund um den Hartheberg. Es werden bereits vorhandene Wege und Pfade genutzt, die überwiegend eine ebene Oberfläche besitzen. Die Streckenauswahl erfolgt altersklassenabhängig wie folgt:

FSE Jahrgang Länge Anmerkung
       
(AK 0) 2020 / 2023 0,6 km Roller/Laufrad
AK 1 2018 / 2019 2,5 km 1 x 2,5 km
AK 2 2016 / 2017 2,5 km 1 x 2,5 km
AK 3 2014 / 2015 5,0 km 2 x 2,5 km
AK 4 2012 / 2013 8,4 km 2 x 4,2 km
AK 5 2010 / 2011 12 km 3 x 4,2 km
AK 6 2008 / 2009 24 km 2 x 12,0 km
Fuchsjagd weiblich 24 km 2 x 12,0 km
Fuchsjagd männlich 36 km 3 x 12,0 km

Gestartet wird jedes Rennen (außer AK 0) mit einer Einführungsrunde rund um die Waldbühne. Um Behinderungen im Fahrerfeld zu minimieren, darf erst nach der ersten Kreuzung überholt werden.

Übersichtskarten der Strecken findet Ihr in der Ausschreibung und die GPX-Daten in der ZIP-Datei.

 

Die Strecken bei Komoot findet ihr hier:

Im Start- und Zielbereich gibt es für Teilnehmer und Zuschauer leckere Spezialitäten vom Grill, Getränke, Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Die drei Erstplatzierten werden mit Medaillen und Sachpreisen ausgezeichnet. Jeder Starter erhält eine Teilnehmerurkunde.

Die Waldbühne befindet sich auf dem Hartheberg in Kurort Hartha (Stadtteil von 01737 Tharandt). Für alle Freunde der elektronischen Wegführung hier nochmals die Koordinaten: 50.982706, 13.538782
Ab Tharandt und in Kurort Hartha ist der Start ausgeschildert!

Aus Richtung Dresden

Von Dresden über Freital nach Tharandt, in Tharandt über den Markt und die Roßmäßlerstraße zur Ampelkreuzung fahren und dort links in die Talmühlenstraße abbiegen, in Kurort Hartha rechts zum Kurplatz und zum Hartheberg fahren

Aus Richtung Freiberg

Von Freiberg über Naundorf und Grillenburg bis zum Ortseingang Kurort Hartha. Dort links in die Dorfhainer Straße und anschließend links in Richtung Kurplatz – Am Hartheberg fahren

Aus Richtung Wilsdruff / Autobahn A4

Von der Anschlussstelle Wilsdruff durch Wilsdruff und Grumbach nach Tharandt, dort an der Ampelkreuzung rechts auf die Talmühlenstraße nach Kurort Hartha abbiegen, dort rechts zum Kurplatz und zum Hartheberg fahren.

Parkplätze stehen in Kurort Hartha und Umgebung in ausreichendem Maß zur
Verfügung.

Ablauf der Veranstaltung und Altersklassen
Beginn: Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung 11:00 Uhr
Rennen 1/2: Laufradrennen AK0
Jahrgänge 2020 bis 2023 (m/w)
Streckenlänge ca. 400 m (rund um die Waldbühne)
(Laufräder, Roller, keine Fahrräder)
11:00 Uhr
Rennen 3/4: Fahrradrennen AK1
Jahrgänge 2018 bis 2019 (m/w)
Streckenlänge 2,5 km (rund um den Hartheberg)
11:15 Uhr
Rennen 5/6: Fahrradrennen AK2
Jahrgänge 2016 bis 2017 (m/w)
Streckenlänge 2,5 km (rund um den Hartheberg)
11:45 Uhr
Rennen 7/8: Fahrradrennen AK3
Jahrgänge 2014 bis 2015 (m/w)
Streckenlänge 5,0 km (2 x 2,5 km rund um den Hartheberg)
12:30 Uhr
Rennen 9/10: Fahrradrennen AK4
Jahrgänge 2012 bis 2013 (m/w)
Streckenlänge 10,0 km (2 x 5,0 km rund um den Hartheberg)
13:00 Uhr
Rennen 11/12: Fahrradrennen AK5
Jahrgänge 2010 bis 2011 (m/w)
Streckenlänge 15,0 km (3 x 5,0 km rund um den Hartheberg)
13:00 Uhr
Rennen 13/14: Fahrradrennen AK6
Jahrgänge 2008 bis 2009 (m/w)
Streckenlänge 24,0 km (2 x 12,0 km)
13:00 Uhr
Rennen 15: Fahrradrennen „Fuchsjagd“
Jahrgänge ab 2007 (m)
Streckenlänge 36,0 km (3 x 12,0 km)
13:00 Uhr
Rennen 16: Fahrradrennen „Fuchsjagd“
Jahrgänge ab 2007 (w)
Streckenlänge 24,0 km (2 x 12,0 km)
13:00 Uhr
Siegerehrung: AK0 bis AK3 ab ca. 13:15 Uhr
(nach Start AK 4 bis AK6)
AK4 bis AK6 und Fuchsjagd ab ca. 15:00 Uhr

Wichtige Hinweise

!!! Es besteht Helmpflicht !!!
Die Austragung des Rennens erfolgt auf einer abgesperrten Strecke.
Zum Start sind keine Rennräder zugelassen.